Schlagwort: Wahlen

Thüringen? Selbst schuld!

In einer Demokratie bekommt man nie das Wahlergebnis, das man sich wünscht, aber immer das Ergebnis, das man verdient.

(mehr …)

Der Umgang mit der AfD wird von Idioten bestimmt

Wer einmal mit der Hand auf die Herdplatte gefasst hat, wird es kein zweites Mal tun. Doch damit hört die Lernfähigkeit bei vielen auch schon auf.

(mehr …)

Warum heute ein guter Tag für die sächsische AfD gewesen sein könnte

Wegen eines Formfehlers wurde heute die Kandidatenliste der AfD für die Landtagswahlen in Sachsen von 61 auf 18 gekürzt. Klingt nach einer Niederlage, ist es aber nicht.

(mehr …)

Ursula von der Leyen soll EU-Kommission führen

Ich habe mich mein halbes Leben lang für einen Pessimisten gehalten, aber im Angesicht dieser Entscheidung, war meine Einschätzung geradezu optimistisch.

(mehr …)

Die Selbstzerstörung der CDU

Lange schien es so, als könne allein die CDU den Mythos Volkspartei noch am Leben halten. Das hat sich jetzt erledigt.

(mehr …)

So toll ist das EU-Parlament gar nicht

Die Wahl zum EU-Parlament steht vor der Tür. Doch wie demokratisch und wie einflussreich ist dieses Parlament eigentlich?

(mehr …)

Demokratie: Warum Nicht-Wählen auch eine Wahl ist

Den Zustand einer Demokratie kann man an der Wahlbeteiligung ablesen. Das mag nicht ganz falsch sein. Aber ist deshalb jeder Nicht-Wähler gleich ein schurkiger Schurke.

(mehr …)