Schlagwort: Liberalismus

In Coronaviruszeiten braucht es Konservative, keine Liberale

Ausgangssperren, geschlossene Geschäfte und öffentliche Plätze, die meisten beruhigen diese Maßnahmen, andere sind beunruhigt.

(mehr …)

Werte Union – Langsam seid ihr peinlich

Sie sind nicht zahlreich, aber sie sind laut und mitunter argumentativ überfordert, auch deshalb werden sie von den linken Medien geliebt.

(mehr …)

Illiberales Demokratieverständnis? Alles Orban, oder was?

Die Mitte ist nach rechts gerückt, gesellschaftspolitisch, geometrisch wäre das ja ein Ding der Unmöglichkeit – zumindestens damals, als wir noch auf Fakten vertrauten.

(mehr …)

Gewöhnt euch besser an die Gewalt!

Zumindest am Rande wurde dieser Tage auch in Deutschland wieder über die Proteste der Gelbwesten in Paris berichtet. Die Wucht war zu stark, um es unerwähnt zu lassen.

(mehr …)

Wer hat’s erfunden …

Wenn es um den Klimawandel geht, versagen Konservative und weite Teile der Rechten völlig. Warum eigentlich?

(mehr …)

Greta Thunberg – Der Mechanismus der liberalen Elite läuft heiß

Ja, auch ich habe letzte Woche das Video von Greta Thunberg’s Rede auf dem UN-Klimagipfel hier online gestellt. Interessant sind aber auch die Reaktionen darauf.

(mehr …)

Warum Italien genau das Richtige tun könnte

Das neue Feindbild der EU und der öffentlich-medialen Meinung in Deutschland heißt Italien. Es will nämlich nicht mehr mit spielen.

(mehr …)

#unteilbar: Deutschland einig linkes Hipsterland?

Die Teilnehmerzahl der #unteilbar-Demonstration in Berlin war beeindruckend, aber spiegelte sie auch wirklich die Bevölkerung wider?

(mehr …)