Schlagwort: Katholische Kirche

Kirchenaustritte auf Rekordniveau – mit Recht

Mehr als eine halbe Million Deutscher ist 2019 aus der Kirche ausgetreten, manchen kann man es nicht einmal verübeln.

(mehr …)

Kulturkampf 2.0 – Und die Chancen für die Kirche stehen schlecht

Spätestens seit die Religion hochoffiziell nicht mehr als systemrelevant gilt, sollte dem letzten klar sein, dass ein neue Kulturkampf entbrannt ist.

(mehr …)

Erst die Virologen, dann die Politik und zuletzt die Kirche?

In vielen europäischen Ländern wird die Heilige Messe nicht mehr gefeiert, wie eigentlich üblich. Und gerade jetzt steht Ostern vor der Tür.

(mehr …)

Verkündigung des Herrn

Der synodale Weg – Die Geister werden bleiben

Nun also hat es begonnen, doch egal wie der synodale Weg des deutschen Teils der Katholischen Kirche enden wird. Es wird eine große Verliererin geben.

(mehr …)

Die heilige ökumenische Kirche der deutschen Christen

Ökumene ist international eine gute Sache, in Deutschland entwickelt sie sich wie so vieles andere in Richtung Totalkatastrophe.

(mehr …)

Benedikt XVI gründet Stiftung – und ärgert die Funktionäre

Dieser Tage sorgt eine neue von Papst em. Benedikt XVI ins Leben gerufene Medienstiftung in katholischen Kreisen für einige Aufregung.

(mehr …)

Rezension: „Herr bleibe bei uns“ von Robert Kardinal Sarah

Das der Blick europäischer Katholiken oft ausschließlich nach Südamerika geht, hat nicht allein mit der Herkunft von Papst Franziskus zu tun. Die Katholiken in Afrika und Asien sind ihnen auch deutlich zu konservativ.

(mehr …)

Heiliger John Henry Newman

In Zeiten des „santo subito“ gibt es Personen, deren Heiligsprechung gefühlt längst überfällig war. Kardinal John Henry Newman ist einer von ihnen.

(mehr …)

Mit großer Sorge …

…. sehe ich derzeit auf die Katholische Kirche in Deutschland. Aufgeputscht von allen Seiten, bahnt sich ein nicht mehr heilbarer Bruch an.

(mehr …)