Die Corona-Lerneffekte, die wir wohl nicht haben werden

Krisen sind seit jeher auch Gelegenheit zu lernen, um nicht zwei Mal die selben Fehler zu machen. Doch wie viel werden wir aus der Coronakrise lernen? Wenig, ist zu befürchten.

(mehr …)

Coronavirus Notizen 007

Wir sollten anfangen uns eine Liste zu machen, die jene Dinge beinhaltet, die sich nun offensichtlich als dumm erweisen. Lieferketten zum Beispiel. Auf einen einzigen Zulieferer in China zu setzen – dumme Idee. Und vielleicht reift die Erkenntnis, dass internationaler Handel auch ohne einen allein auf Kostenersparnis basierenden Freihandel funktioniert. / Nebenan spielen die zwei Töchter der Nachbarn Fußball vorm Haus.

Erst die Virologen, dann die Politik und zuletzt die Kirche?

In vielen europäischen Ländern wird die Heilige Messe nicht mehr gefeiert, wie eigentlich üblich. Und gerade jetzt steht Ostern vor der Tür.

(mehr …)

Old School: Bela Lugosi

Abtreibung in Zeiten des Coronavirus

Abtreibungsbefürworter sind in Sorge, die Knappheit von Atemschutzmasken und anderen medizinischen Schutzmaßnahmen könnten Abtreibungen verhindern.

(mehr …)

Coronavirus Notizen 006

Wiederholt sich Geschichte doch? 1923 gab es als Reaktion auf die Besetzung durch französische und belgische Truppen einen Lockdown im Ruhrgebiet. Die deutsche Regierung zahlt die Gehälter durch die Druckerpresse. / Immer mehr Ökonomen ziehen die Weltwirtschaftskrise als Vergleich heran, um die Auswirkungen der heutigen Coranakrise einordnen zu können. / Was folgte damals? Inflation und Nationalsozialismus!

Verkündigung des Herrn

Emil Körner – Der Mann, der Preußen nach Chile brachte

Heute vor 100 Jahren starb Emil Körner, die Spuren des Preußen sind noch heute jeden Tag in der chilenischen Armee sichtbar.

(mehr …)

In einer Zeit vor Power Point