Kategorie: Glaube

Heiliger John Henry Newman

In Zeiten des „santo subito“ gibt es Personen, deren Heiligsprechung gefühlt längst überfällig war. Kardinal John Henry Newman ist einer von ihnen.

(mehr …)

Mit großer Sorge …

…. sehe ich derzeit auf die Katholische Kirche in Deutschland. Aufgeputscht von allen Seiten, bahnt sich ein nicht mehr heilbarer Bruch an.

(mehr …)

Maria 2.0 – Ich versteh’s nicht

Die Forderungen von Maria 2.0 und ihren VerbündetInnen bei Kfd & Co. mögen populär sein, sind aber unumsetzbar.

(mehr …)

Den deutschen Bischöfen mangelt es an Märtyrern

Mit welchem Thema man sich auf seinem synodalen Weg selbstbeschäftigen möchte, haben die deutschen Bischöfe schon festgelegt. Es fehlt nur eine Kleinigkeit.

(mehr …)

Der synodale Weg ins Nirwana

Die Katholische Kirche hat ein Problem. Alte weiße Frauen (und ein paar Männer auch).

(mehr …)

Maria 2.0, geplante Spontanreden, eine „zufällig“ anwesende Journalistin

Die Main Post-Journalistin Ursula Lux hat einen Skandal in der Katholischen Kirche aufgedeckt. Nicht alle Gläubigen folgen Maria 2.0.

(mehr …)

Warum G. K. Chesterton nicht seliggesprochen wird

Die Dummheit ist gefährlicher als das Böse

Dietrich Bonhoeffer gehört zu jenen Helden des Widerstandes, auf den sich selbst 2019 noch die meisten Menschen in Deutschland einigen können. Wahrscheinlich, weil sie ihn nie gelesen haben.

(mehr …)

Heilige Maria Goretti

22. Juni: Thomas Morus