Kategorie: Gesellschaft

Berlin: Kindesmissbrauch mit Ansage

In einer Kita lädt man Fremde ein, mit den Kindern dort zu kuscheln. Kann man machen … wenn man irgendwie …

(mehr …)

Meinungsfreiheit ist der falsche Begriff

Im Bundestag diskutiert man über Meinungsfreiheit. Das an sich, sollte uns eigentlich schon zu denken geben, oder?

(mehr …)

Die Krönung des japanischen Kaisers

Am 21. Oktober wurde Naruhito nun auch offiziell zum japanischen Kaiser gekrönt. Und man muss sagen, in Japan hat selbst das einen mediativen Charakter, oder?

Liebe Engländer, haut ab! Jetzt! Sofort!

Ja, ich weiß, ein No-Deal-Brexit wäre eine halbe Katastrophe, aber kennt ihr den Spruch mit dem Schrecken ohne Ende?

(mehr …)

Was das Tempolimit mit der Demokratiekrise zu tun hat

Gleichgültig ob man für oder gegen ein Tempolimit von 130 km/h ist, die Bundestagsentscheidung sollte Demokraten mit Sorge erfüllen.

(mehr …)

Erdogan zeigt Maas die Grenzen deutscher Politik auf

Man möchte die Headline dieses Artikels um „selbstverschuldete“ ergänzen, denn das Versagen der deutschen Außenpolitik ist ja tatsächlich selbstverschuldet.

(mehr …)

Die Probleme beginnen bei der Meinungsbildung

Wir diskutieren über Meinungsfreiheit. Vielleicht sollten wir lieber über deren Grundlage nachdenken, die Meinungsbildung.

(mehr …)

Erdogan kann (und will) niemand stoppen

Gebe es eine Top 5 der klügsten Staatschefs, derzeit wäre Recep Erdogan sicher darin vertreten. Er weiß, wie man besonders Europa vorführt.

(mehr …)

Die Tat in Halle – Der Antisemitismus war nie verschwunden

Vielleicht gebietet eine Tat wie in Halle Schweigen, vielleicht sollte man aber gerade jetzt nicht schweigen. Denn der tödliche Antisemitismus war nie verschwunden.

(mehr …)

Müssen wir jetzt unsere Babys wirklich essen?

US-Demokratin Alexandria Ocasio-Cortez war auf einem Townhall Meeting mit einer Anhängerin konfrontiert, die sagen wir, recht eigene Ideen hatte das Klima zu retten.

(mehr …)