Rezension: The Outpost – Überleben ist alles

Es mag in unserer heutigen Gesellschaft überraschen, aber diejenigen, die am besten wissen, dass Krieg die Hölle ist, sind immer noch Soldaten.

(mehr …)

Die fliegenden Geister von Ragnit

Man sollte sein Haus nicht nur nicht auf einem Friedhof bauen, sondern auch nicht zwischen zwei Friedhöfe.

(mehr …)

Das grüne Zeitalter der alternativen Fakten

Erfunden hat den Begriff eine Trump-Beraterin, aber wenn es um alternative Fakten, also Lügen, geht, sind auch die Grünen vorn mit dabei.

(mehr …)

Jean Raspail (geb. 1925 – gest. 2020)

Mit 94 Jahren starb vor zwei Wochen der französische Autor und Monarchist Jean Raspail, zu Unrecht ein Liebling der Neuen Rechten.

(mehr …)

Kirchenaustritte auf Rekordniveau – mit Recht

Mehr als eine halbe Million Deutscher ist 2019 aus der Kirche ausgetreten, manchen kann man es nicht einmal verübeln.

(mehr …)

Habsburgs Adel: Die Liechtenseins

Ein Plädoyer: Der Stamm der Monarchie

Der Grund, warum der Stamm der Monarchie nicht wachsen kann, ist, weil die Republikaner den Boden vergiftet haben.

(mehr …)

Das Ende der Geschichte

„Every record has been destroyed or falsified, every book has been rewritten, every picture has been repainted, every statue and street and building has been renamed, every date has been altered. And that process is continuing day by day and minute by minute. History has stopped.“

George Orwell in „1984“

Vom Winde verwehte Negerkönige

Wir müssen über rassistische Stereotype diskutieren, aber gerade die Linke will genau das eben nicht. Sie will Scheiterhaufen brennen sehen.

(mehr …)